Das Projekt Ethereum

Ethereum ist eine weiter gefasste Ausprägung der Blockchain-Technologie, die eine Plattform darstellt, auf der Programmmierer und Entwickler verschiedene Dienste und dezentrale Anwendungen in Form sog.“Smart Contracts“ kreieren. Ethereum ist auch mit einer Währung verknüpft (Ether), die ale Transaktionsvehikel, aber auch als Sicherungsinstrument genutzt werden kann. Im Gegensatz zu Bitcoins hat das Projekt Ethereum eine größere Dimension, denn Ethereum soll zukünftig eine Plattform für dezentrale Dienste und Organisationen darstellen. Zitat von BTC-Echo:

„Bei vielen Blockcahins wie Bitcoin oder Ethereum werden Server und Clouds durch tausende von so genannten “Nodes” ersetzt, die von Freiwilligen aufgesetzt werden. Klassisch, d.h. im Fall von Bitcoin, leisten diese eine wichtige Aufgabe bei der Aufrechterhaltung des Payment-Netzwerkes: sie überprüfen und speichern jeden Block in der Blockchain und überprüfen auch die einzelnen Transaktionen, die mittels der Ethereum eigenen digitalen Währung Ether abgewickelt werden. In der Welt von Ethereum redet man hier auch weniger von einer digitalen Währung, sondern vielmehr von “Gas” oder Treibstoff der für die Aufrechterhaltung des Netzwerks benötigt wird.

Im Fall von Ethereum sind es so genannte ”Smart Contracts”, die aus diesem Netzwerk einen dezentralen Computer machen. Smart Contracts sind, wie der Name suggeriert, intelligente Verträge, d.h. kleine Programme, welche auf dem Ethereum-Netzwerk laufen und beispielsweise Transaktionskonditionen von Ethereum regeln können. Die Nodes sind also neben den genannten Aufgaben bei Ethereum auch zur Prozessierung dieser Verträge verantwortlich.“ Golem bietet hier eine gute Einführung in die Ethereum-Thematik.

Eine interessante Karriere hat Joe Lubin, der Mitbegründer des Projektes Ethereum, hinter sich. Er war Banker bei Goldman Sachs und er war Musiker, bis er 2014 das Projekt Ethereum mit auf den Weg brachte. In dem hier beigefügten Link zu Consensys finden Sie u. ein Gespräch mit Joe Lubin, der das Projekt erklärt.

Cryptowährungen wie Bitcoin und Smart Contracts werden in Zukunft noch stärker Thema dieses Blogs sein, denn sie sind Ausdruck der Dominanz der Internetökonomie.
Hier nun der Link zu dem Blockchain-Video.

Zusätzlich verweise ich auf eine visuelle Erklärung der Blockchain in diesem Video!

Schreibe einen Kommentar