Kategorie:Allgemein

Sparkassen als Banken der „kleinen Leute“?

Sparkassen sind als öffentliche Institute gegründet worden, um insbesondere den Menschen Hilfestellungen beim Sparen und Vermögensaufbau zu geben, die nicht besonders finanzaffin sind und sich auch keine Vermögensberater leisten können oder leisten wollen. Man sollte also erwarten, dass Sparkassen gerade bei Sparprodukten darauf achten, ihre Klientel nicht zu übervorteilen. Trotz steigender Leitzinsen durch die Europäische […]

Weiterlesen

MeisCon und Krypto

Ab 2024 wird sich die Firma MeisCon noch stärker auf Kryptofinanzierungen konzentrieren; ein hinterlegtes Whitepaper wird die Möglicheiten für eine Projekt- und Unternehmensfinanzierung über Krypto darstellen – in den ersten Pilotprojekten werden dann noch zusätzliche Erkenntnisse gewonnen, wie eine Finanzierung von Projekten und Unternehmen auf Tokenebene ermöglicht werden kann. Wir arbeiten hier auch mit Finanzierungsplattformen […]

Weiterlesen

Aktuelles Buchprojekt: Digitales Geld – von der Kaurischnecke zum Bitcoin

Skizze eines Vorhabens, das das Wesen des Geldes historisch und materiell erkunden will. Die große Frage bei Kryptowährungen, die von Neulingen und kritischen Menschen geäußert wird, ist ja immer die: hat Krypto überhaupt einen Gegenwert und warum ist das etwas wert. In dieser Frage steckt ein riesiges Dilemma: die Menschen nutzen es jeden Tag, es […]

Weiterlesen

Disruptive Geschäftsmodelle im Finanzsektor: wer kann abheben?

Auf der kürzlich besuchten Fintech-Konferenz in Berlin (FIBE) sind ein paar FinTechs aufgefallen, an dessen Beispielen sich vielleicht die Frage angehen lässt, wohin die Reise mit den vielen FinTechs in Deutschland und Europa geht. Vielleicht vorab zur Klärung: „Fintech“ bezieht sich auf Technologien, die darauf abzielen, traditionelle Finanzdienstleistungen zu verbessern oder zu automatisieren. Fintech umfasst […]

Weiterlesen

Sparkassen im Gewinnrausch – wie Sparkassen Ihre Kunden bei der Geldanlage vernachlässigen

Die aktuelle Situation für Sparer, insbesondere bei den traditionellen Sparkassen und Genossenschaftsbanken, verdeutlicht eine Schwäche im Finanzsystem. Untersuchungen zeigen, dass ein signifikanter Anteil dieser Institute keine Zinsen auf Tagesgeldkonten zahlt, was im scharfen Kontrast zu anderen Banken steht, die deutlich höhere Zinsen anbieten. Diese Diskrepanz zwischen den traditionellen Banken und anderen Finanzinstituten, die zum Teil […]

Weiterlesen

Blockchain, Token und Regulierung

In der Finanzbranche wird die Blockchain-Technologie oft als Mittel zur Effizienzsteigerung und Kostenreduktion gepriesen. Die allgemeine Annahme ist, dass Banken und andere Finanzintermediäre in der Lage sein werden, sich diese Technologie zu eigen zu machen, um grundlegende Finanzprodukte effektiver abzubilden, insbesondere im Kontext von Security Token und der Tokenisierung realwirtschaftlicher Werte. Diese Perspektive ist verständlich, […]

Weiterlesen

Und immer wieder grüßt das Aktien-Murmeltier

In einer Ära, in der Aktienmärkte trotz einer Flut von Warnsignalen und wirtschaftlichen Risiken unaufhörlich Rekordhöhen erklimmen, entfaltet sich ein fesselndes Phänomen: Der unerschütterliche Optimismus und die Hoffnung der Anleger scheinen die nüchterne Realität sowie die mahnenden Stimmen von Notenbanken in den Schatten zu stellen. Diese Entwicklung, die sich jüngst an den Börsen von Frankfurt […]

Weiterlesen

Immer wieder Bitcoin: warum Erwartungen und Realitäten oft unvereinbar sind….

In den letzten Wochen gab es Ereignisse, wie die Genehmigung des Bitcoin-ETF durch die amerikanische Börsenaufsicht SEC, die viel Phantasie in den Bitcoin-Kurs hineinbrachten. Obgleich es in der Historie viele vergleichbare Umstände gegeben hat (u. a. die Silberpreis-Rallye 1979/1980 – bekannt als die Hunt-Brüder-Spekulation, als Nelson Hunt und William Hunt den Silberpreis in die Höhe […]

Weiterlesen

Deutschland im Krisenmodus

Die derzeitige Wirtschaftslage Deutschlands zu Beginn des Jahres 2024 wird allenthalben beklagt. Es heißt: die deutsche Wirtschaft, einst das Rückgrat der europäischen Stabilität und des Wohlstands, ist in einer dramatischen Schieflage, die sowohl ihre kurzfristige Erholung als auch ihre langfristige Innovationsfähigkeit betrifft. Die Bauern streiken eine Woche lang und blockieren Straßen und Autobahnzufahrten und es […]

Weiterlesen