Coming soon: Wir beschäftigen uns etwas intensiver mit ICO’s

Ein reales Experiment wird zu Beginn unserer ICO-Reihe an dieser Stelle von uns empfohlen (wohlgemerkt riskant – aber vielleicht sehr ergiebig):

Wir unterstützen als MeisCon das Start-Up Ufoodo, eine Delivery-Plattform für Food auf der Basis der Blockchaintechnologie.

Was ist Ufoodo? Hier der Hinweis:

„Ufoodo ist ein Non-Profit-Food-Delivery-Service mit dem Ziel, die On-Demand-Delivery-Service-Branche zu revolutionieren. Mit Hilfe der Blockchain-Technologie und der damit geschaffenen Bezahlmethode, dem ufoodo Token (UFT), schafft ufoodo ein dezentrales Ökosystem, das gleichermaßen den Kunden, Restaurants und Kurieren dienen soll. Die Plattform verbindet Kunden, Restaurants und einen Kurier-Pool direkt und ermöglicht die Interaktion zwischen den verschiedenen Parteien. Die Blockchain bzw. das uChain-Protokoll sorgt für einen sicheren autonomen Prozess und eine transparente Zahlungsabwicklung für Restaurants und Kuriere.“

Es handelt sich bei dem Projekt um eine Weiterentwicklung eines ICO – ein DAICO. Dies gibt den Geldgebern mehr Kontrolle über das Funding! Hier eine Erklärung zu DAICO’s.

Hier noch ein Link zu einem recht gut einführenden Artikel von Frank Schwab über Springer

Schreibe einen Kommentar